"Umsorgte Wohnen - ein gutes Stück Zuhause"


Praktische Tipps

für Ihren Aufenthalt

  • Bitte Arztpapiere und Therapie/Behandlungspläne zum Einchecken mitbringen
  • Bitte an die Krankenkassenkarte und evtl. den Befreiungsausweis denken
  • Unsere Wäscherei kennzeichnet Ihre Wäschestücke mit Namen. Für einen Kurzaufenthalt kennzeichnen Sie bitte Ihre Wäschestücke selbst, damit nichts verloren geht
  • Ihre Wäsche sollte Waschmaschinen- und Trocknergeeignet sein!
  • Waschhandschuhe eignen sich besser als Waschlappen!
  • Bitte auch genügend Unterwäsche bereithalten.
  • Nachthemden mit weit aufknöpfbarer Front (weniger bewegliche/bettlägerige Bewohner haben sonst Probleme). Auch sind dehnbare Stoffe deutlich besser und langlebiger als feste
  • Rasierapparate mit 3 runden Scherköpfen arbeiten auf weniger straffer Haut mit Abstand am besten. Prinzipiell sind Apparate OHNE Akkufunktion deutlich robuster und auch billiger!
  • Hosen/Röcke mit Dehnbündchen sind bequemer als Kleidung mit festen Verschlüssen
  • Hosen eignen sich besser als Röcke
  • Schuhe mit Klettverschluss oder Slipper eignen sich besser als Schnürschuhe

Wir hoffen Ihnen einige praktische Tipps gegeben zu haben und freuen uns auf ein Kennenlernen.


Immowelt-Partner Wilhelm Kuhrt Bauregie GmbH & Co.KG
Immowelt-Partner Senioren- und Therapiezentrum Helsa GmbH

site created and hosted by nordicweb